Herzlich Willkommen auf dem Online Shop von Florians Flammenkuchenböden!

Über uns

Über uns

Dieter Korndorff, der Gründer der Firma Florian GmbH, eröffnete am 22.07.1980 das „Florian's“. Das erste Flammkuchen-Restaurant in Mittelbaden entwickelte sich schnell zum Anziehungspunkt einer wachsenden Fangemeinde. Vor allem aufgrund des hochwertigen und selbstgemachten Bodens war das gastronomische Konzept schnell erfolgreich. Die Idee unseren Boden ausgewählten Gastronomien zu offerieren war geboren, und mit über 25 Jahren Erfahrung gehören wir seitdem zu den ältesten und erfolgreichsten Produzenten. Unsere Flammkuchenböden werden nach traditionell elsässisch-badischem Rezept hergestellt, mit energetisch aufbereitetem Wasser verfeinert und noch liebevoll von Hand bearbeitet.

Flammkuchen mit Florian’s Flammkuchenböden haben heute einen festen Platz auf vielen Speisekarten, und sind weit über die Grenzen des Elsaß und des gesamten alemannischen Raums hinaus bekannt und beliebt. In vielen Teilen Deutschlands, Frankreichs und der Schweiz erfreut er sich großer Nachfrage.
In Deutschland sind Florian's Flammkuchenböden im Großhandel, sowie für unsere Endverbraucherkunden im ausgewählten Lebensmittelhandel und über den Vertrieb im Online-Shop erhältlich. In der Schweiz sind Florian's Flammkuchenböden seit 2010 für die Gastronomie im Direktvertrieb und im ausgewählten Großhandel erhältlich, sowie für unsere Endverbraucherkunden im Online-Shop.

Der Flammkuchen

Der Flammkuchen ist eine fast 200-jährige Spezialität aus dem gesamten alemannischen Raum, insbesondere aus dem Elsaß.
Zur damaligen Zeit wurde der Flammkuchen ausschließlich in holzbefeuerten Steinöfen gebacken. Im Backhaus des Ortes wurde zur Herstellung von Brot am Morgen der Ofen mit Holz angefeuert und auf Temperatur gebracht. Um die Temperatur des Ofens zu überprüfen, schob man zuerst dünne Teigböden in den Ofen. Da bei diesen Tests immer auch einige Flammen im Ofen loderten, entstand für die dünnen Teige der Begriff 'Flammkuchen'. Selbstverständlich entsorgte man die Teigböden aber nicht einfach, sondern man fand schnell eine eigene Verwendung für diese. Bestrichen mit Rahm, und belegt mit den örtlich immer verfügbaren Zutaten Speck und Zwiebeln wurde so aus der Not eine Tugend, und die vielleicht berühmteste kulinarische Spezialität der Region entstand.

Zum klassischen Elsäßer Flammkuchen mit Creme, Speck und Zwiebeln werden besonders gerne feine regionale Weißweine, oder auch ein frisch gezapftes Bier gereicht. Die Zubereitung von Flammkuchen mit Florian's Flammkuchenböden gelingt in allen Back- und Steinöfen in hervorragender Qualität. Neben dem klassischen Rezept haben sich heute auf Grundlage des Teiges und der Creme außerdem zahlreiche und wohlschmeckende Varianten des Flammkuchens etabliert. Ihrer Kreativität werden dabei kaum Grenzen gesetzt, und Sie können diesen elsässischen Klassiker mühelos mit eigenen Ideen aus der Welt der Kulinarik kombinieren.

Weitere Rezeptideen finden Sie auf unserer Internetseite, oder mehr auf Anfrage über unser Kontaktformular.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Zubereitung und einen guten Appetit!
Ihre Firma Florian GmbH